14Fabi.jpgWaldkauz  - Live 2018

26.05.2018


Wir sind dieses Jahr zu siebt unterwegs und es wird Zeit, euch unseren Neuzuwachs näher vorzustellen. Den Anfang macht Fabi Kirschke:


*****************************************

"Ich kam relativ spät dazu selbst Musik zu machen, aber als ich mit 15 ein Barockkonzert hörte und darauf auch die Welten von Mittelalterlicher Musik, Metal und Folkmusik für mich entdeckte wusste ich, dass ich Blockflöte studieren wollte. Das war viel Arbeit, aber schlussendlich habe ich es geschafft und lebe den Traum, mit Musik umgeben zu sein, sie als Ausdrucksmittel zu benutzen und hoffentlich die Zuhörer zu berühren.

Schnell war klar dass auch andere Instrumente unglaublich spannend sind und so kamen mit der Zeit Dudelsäcke, verschiedene Flöten, keltische Harfe und vor allem die Drehleier hinzu, die ich seit einiger Zeit intensiv spiele.

Seit dem ist alles voller Musik und ich könnte mir ein Leben ohne sie nicht mehr vorstellen.


Welche Instrumente spielst du und warum?

Ich spiele Drehleier, weil der Sound und die vielen Möglichkeiten, die das Instrument bietet unglaublich faszinierend sind und mich herausfordern möglichst viel daraus zu machen.

Blockflöten, mein Studienfach, da mich nicht nur Folkmusik, sondern auch alte Musik interessiert. Ihr Klang ist viel wandelbarer als man denkt und bietet durch verschiedenste Register viel Variationsmöglichkeit.

Obertonflöte und Whistles, da der archaische Klang mich fasziniert und inspiriert.

Gesang, befreit und macht glücklich und hilft Gefühle, auch durch Worte unmittelbar an den Zuhörer weiterzugeben.


Welche Künstler und Werke inspirieren dich?

Eine Mischung aus den verschiedensten Künstlern, darunter Hildegard von Bingen, Motörhead, Helrunar, Poe, H.C. Andersen, Dowland und Purcell, Eivor, aber auch Gefühle und Stimmungen in der Natur.


Was würdest du tun, wenn du keine Musik machen würdest?

Still lamentieren

Skandinavistik studieren


Was machst du in deiner freien Zeit, neben der Musik?

Lesen, Musik, Musik und Kaffee trinken und wenn es Zeit und Wetter zulassen auch gern spazieren gehen.


Was macht dich glücklich?

Gutes Essen, genug Schlaf, Musik, Tiere, Bücher, meine liebsten Menschen, Wälder


Was macht dich unglücklich?

Negative Stimmungen zwischen Menschen, Eile, Hunger


Welches war dein erstes Konzert, das du besucht hast?

Korpiklaani in der Matrix in Bochum


Wo bist du Zuhause?

Wo meine Instrumente sind und meine zwei Katzen.


Drei Dinge für ein erfülltes Leben.

Musik

Liebe

Essen!


Schönste Farbe?

Dunkles Violett, blaugrünes, dunkles Wasser….schwarz.

Was isst du gern?

Kartoffeln, Spinat, Avocados, Schokolade

Kaffee oder Tee?

Kaffee!!!!!!!!!!!!!!!

Bier oder Wein?

Bier!

Sonne oder Mond?

Mond

Sommer oder Winter?

Herbst^^"