68mabon.JPGEin fröhliches Mabon
21.09.2017


Heute war ein bilderbuchhafter Herbstanfang bei uns.

Am Morgen lag der Tau auf den Wiesen und die Sonne hat den Tag vergoldet.

Die ersten Blätter fallen und die dunkle Jahreshälfte beginnt.


Obwohl ich dieses Fest sehr gern hab, stimmt mich die Aussicht auf die langen Nächte eigentlich etwas traurig.

Darum ist es Zeit, sich Lichtblicke für diese Jahreshälfte zu schaffen:

Die langen Abende versprechen die Zeit, Ideen und kreative Energien auszuarbeiten. Gedanken werden geboren und keimen, während die Natur umher innehält.


Wir werden heute Abend mit der ersten Kürbissuppe des Jahres den Herbst empfangen und freuen uns auf die stille, bunte Jahreszeit 🍂🍁